Sonntag, 22. März 2009

Gedanken am Sonntag XXXXVI

Seit ich fast jeden Tag in Köln bin, bilde ich mir ein, dass sich so langsam dieser kölsche Singsang bei mir einschleicht.

Gestern war ich seit Jahren mal wieder an der Barrage de Gileppe. Der MRQ kannte natürlich noch jeden Baum und Strauch.

Auf dem Rückweg sind wir dann noch schnell in Eupen in den Delhaize gegangen. Wenn Eichelburg Recht behält, sollt wenigstens der Vorratsschrank in den ersten Wochen gut gefüllt sein.

En bald.

Keine Kommentare: