Samstag, 6. August 2011

Dekonstruktion einer Piperade

Gruß aus dem Mitzwinkel an das Cap Creus (ehemals el Bulli) via Baskenland.

Es handelt sich um einen Dialog von Tomate und Paprika an einer Capa de los Huevos mit einem bayonner Schinken-Topping.

Tomaten häuten, Paprika (grün und rot wegen baskischer Nationalfarben) klein schnippeln. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, Paprika-Tomaten-Zeugs dazu. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Thymian, Piment d'Espelette und Lorbeerblatt würzen. Halbes Stündchen köcheln.

Für die Eierdecke ein Wasserbadaufstellen und die Eier in ca. 15 Minuten zu einer Creme rühren. Zum Schluss einen Schuss Milch dazu geben.

Eicreme auf das abgekühlte Gemüse geben und mit einer Scheibe Bayonner Schinken dekorieren.

Voilà.



--

En bald

Keine Kommentare: