Sonntag, 22. Mai 2011

Gedanken am Sonntag CVII

Die letzten Tage für meinen alten Astra brechen an. Immerhin. Sechzehn Jahre und über 300.000 Kilometer hat er gehalten. Den potentiellen Nachfolger habe ich gestern beim Schrauber vorgestellt. Dabei bemerkt, wie wenig Ahnung ich von Autos habe. Schrauber nimmt mit dem Messstab Öl aus der Wanne, reibt es zwischen den Fingern, schnüffelt, sagt: "Mobil 1", und er und sein Kollege kippen vor Lachen hinten über.

Wie haben wir eigentlich ohne Smartphones und Tablets irgendwas auf die Kette bekommen?

Beim Discounter gesehen: Wildlachsstäbchen.
--
En bald

Keine Kommentare: