Montag, 25. April 2011

Gedanken am Sonntag CIII

Interessante Marketingbeobachtung. Die Onkels auf den Nudelpackungen sehen in Italien viel großväterlicher aus.


Am Cap Ferrat versucht man es noch mit Verständigung.



Neu: In Nizza hat man jetzt nicht nur eine Straßenbahnlinie, sondern auch Züge, die darauf fahren. Immerhin zehn mehr als im letzten Jahr. Jede Station hat jetzt einen eigenen Klingelton, den man sich auch aufs Handy laden kann. Nur den, der mir am besten gefällt - Kathedrale, Altstadt -, gibt es natürlich nicht zum Download.

Gedanken am Sonntag heute mal am Montag, weil Feiertag ist.
--
En bald.

Keine Kommentare: