Sonntag, 20. September 2009

Gedanken am Sonntag LXIII

So, morgen möglicherweise nicht #bybiketowork, da ich mich beim ollen Albrecht mit Wintertrikots und warme maillots de corps (Fahrrad-Leibchen) eindecken muss. Wenn ich schnell genug retour bin, wird natürlich auch in Woche acht nicht gekniffen.

Der Winter soll übrigens hart werden, sehr hart, hat die Frau neben mir im Thermalbecken heute gesagt. Ihre Schwester würde auf einem Bauernhof leben und da hätten sich die Schwalben dieses Jahr noch früher verabschiedet als im letzten Jahr. Und das sei ein Zeichen für einen sehr harten Winter, der uns bevorsteht. Ich sach nur: Ça descend, ça descend, ça descend... c'est le Noooorrrd. Die Ch'ti-DVD ist übrigens seit vorgestern im Bestand.

Bislang hielt ich Geocachen für den totalen Quatsch, weil ich nie etwas gefunden habe. Seit einiger Zeit wird es aber besser: Vorgestern gleich drei rund um Kelmis geknackt. Hier meine bisherige (bescheidene) Bilanz: http://tinyurl.com/lyucr4

Außerdem hat man einen weiteren guten Grund nach Belgien zu fahren – neben belgischem Supermarkt, Fritten und Bier.
--
En bald

Keine Kommentare: