Sonntag, 30. November 2008

Ianua Nova

Ianua Nova hieß die Buchreihe, mit der ich Latein lernen musste. Auf dem Titel war ein römischer Kaiser abgebildet, der passenderweise einen Trauerbart trug.

Wir mussten Berge von Vokabeln lernen. Irgendwelche Stammformen. Ablativ, Lokativ und natürlich immer wieder gerne übersetzt: Der AcI der Accusativus cum Infinitivo.

Fast alles habe ich mittlerweile vergessen - nur eins ist mir im Gedächtnis geblieben: Sima - der Affe. Im Text war eine kleine Fußnote und der Hinweis, dass dieses Wort nicht zum Stammwortschatz gehört und nicht gelernt werden muss.

En bald.

Keine Kommentare: