Montag, 21. Januar 2008

Das Perfekte Dinner

Augen reib. Das ist doch Frau L. und die holt die Frau T. zum Abschmecken in die Küche. Das perfekte Dinner ist zu Gast im hintersten Winkel.

Kommentare:

fressack hat gesagt…

Lohnt es sich etwa, wieder zu gucken?

Mitzwinkel hat gesagt…

Gestern war es extrem witzig.

Barabara servierte grau gebratenes Lammgulasch, das obendrein noch total zäh war. "Das ist von Weidelämmern, die haben sehr feste Muskeln. Beste Qualität." Frau T., die zum Abschmecken kam, ist bei uns für Karnevalsreden zuständig und machte sich voll den Jokus. "Eine Umdrehnung aus der Pfeffermühle. Jetzt schmeckt es vorzüglich."

Am Freitag ist dann Sylvia dran. Im Vorspann steht sie im Mitzwinkel (man sieht im Hintergrund die Ruhrinsel) und erzählt einen von Geschlechtsverkehr. Ich rechne mit irgendwas für unnerum.

Die anderen drei kenne ich nicht. Aber die Anwältin ist auch sehr gut. Formuliert wie im Gerichtssaal - bestes Beamtendeutsch.

fressack hat gesagt…

Also gut, ab morgen schau ich das an.
Word.