Freitag, 7. September 2007

Mein kleiner gelber Freund



Um mit dem Auto von Crange nach Baukau zu kommen, habe ich mir, nach einigen verzweifelten Fahrten mit dem Spiralatlas auf den Knien, im vergangenen Jahr ein Navi besorgt. Das kennt zwar die meisten Anschriften, aber gelegentlich müssen zu Fuß Ziele angesteuert werden, die das Maschinchen nicht kennt. Da muss das gute alte Hand-GPS ohne Routing usw. wieder aktiviert werden.

Was ich früher mit allerlei Umständen aus den TOP 50 Karten rausgerechnet habe, übernimmt seit einiger Zeit ein praktischer Onlinedienst:

http://mapper.acme.com/

Der nutzt die Karten von google und zeigt dazu praktischerweise auch die Koordinaten des Punktes an, auf dem sich der Crosshair-Sensor befindet. Außerdem kann man eigene Punkte setzen und nahegelegene Orte werden in Volltext als klickbare Links eingeblendet.

Einfach in den kleinen gelben Freund tippen und fertig.

Keine Kommentare: