Samstag, 25. August 2007

Neues aus dem Minibackofen (II)

Mitzwinkel liegt noch im Regierungsbezirk von AL*I-Nord. Über die Landstraße erreicht man allerdings in knapp 5 Minuten das Reich von A*DI-Süd.

Vor einigen Tagen erreichte mich aus wohlunterrichteten Kreisen die Botschaft: "Der A*DI in Saarn ist weg!" Um mich von der Richtigkeit dieser Nachricht zu überzeugen, fuhr ich gestern zur bekannten Stelle. Und tatsächlich: Er ist weg.

Aber 300 Meter weiter ist er auferstanden. Und wie! Das ist der größte Süd-A*DI, den ich je gesehen habe. Hat fast schon die Dimension eines Hypermarché – aber nur fünf Kassen :-) müssen die Mädels in Affentempo scannen :-(

Während ich so durch die extrabreiten Gänge stromere fällt mir ein Päckchen Bio-Kartoffeln der Sorte Charlotte aus französischer Produktion ins Auge. Kilo 1,69 ?

Ein Fall für den Minibackofen.

Das Backblech wird mit Backpapier ausgelegt. Darauf pinsele ich ein paar Esslöffel Olivenöl. Mir schmeckt die Sorte Arbequina. Davon reisen immer ein paar Flaschen aus dem Winterurlaub mit nach . de. Darauf streue ich einige getrocknete Kräuters. Dann kommen die halbierten Charlotten darauf. Schnittfläche zum Blech.

Das Ganze wandert dann für 30 Minuten in den Minibackofen und voilà:

En bald.

Kommentare:

Pulverschnee hat gesagt…

Gibt es das Öl nicht auch hier oder über das Netz zu beziehen? Sonst muss man ja jedes Mal in Italien Winterurlaub machen.

Mitzwinkel hat gesagt…

Gibt es auch über's web zu bestellen z. B. bei gourmondo http://www.short-link.de/5536

Ich mache aber eh meistens im Winter Urlaub an der Costa Brava und da gibt es das günstig im Spar-Markt. HTH