Dienstag, 26. Juni 2007

Ich packe meinen Koffer...

Stimmtjagarnich! Ich packe nämlich den Rucksack – und da ist Platz ein Problem.

Im Winterurlaub kann ich mit dem Auto quasi bis in die Küche fahren, was zur Folge hat, dass ich allerlei Plunder dabei habe, den ich am Ende dann doch nicht verwende. Moto: "Ach ja selbstgemachte Cappeletti mit unserer Nudelmaschine – könnte man auch mal wieder machen." Die große Eisenpfanne, den kleinen Holzkohlegrill (Buchenholzholzkohle), Auflaufform, Kiste mit Ölen und Gewürzen...

Im Sommer Urlaub geht's auf die Ferieninsel und das Auto bleibt 30 km entfernt an Land. Nudelmaschine fällt also schon mal aus, denn der Rucksack muss vom Hafen aus geschleppt werden (ca. 2 km).

Rechts den MRQ, links die Klamotten für den MRQ: Decke, Kissen, Futternäpfe, Leckerlies, Leine, denn auch hohe Zäune sind für MRQs kein Hinderniss. Futter kann zu Hause bleiben. In .fr frisst der MRQ nämlich rundes Hundefutter mit 'nem Loch drin, was er hier nicht anrührt. Wahrscheinlich haben die Frösche ein besseres Rezept.

Jetzt sind wir an der Reihe:
  • Sonnensegel (hat sich im letzten Jahr bestens bewährt, dürfte dieses Jahr seine Premiere als Regenschutz feiern),
  • Opinel (scharfes Messer kann man immer gebrauchen),
  • kleinen Gasgrill (ist gerade so groß wie ein DIN A4-Ordner, seit 7 Jahren in Betrieb und dieses Jahr gibt's ein neues Grillrost.)
  • vernünftigen Korkenzieher (lecker Muscadet, passt zum gegrillten Fisch. Is' aber doof, wenn man immer den Korken IN die Flasche drücken muss, weil kein Öffner)
  • aktuelle Kochzeitschrift (entweder super, dann geht sie mit retour. Andernfalls...
  • Pfeffermühle (fehlt in Ferienbuden immer!)
  • Pöttchen Senf aus der Schwerter Senfmühle (schmeckt super zur französischen Bratwurst, macht sich gut in Salatsaucen)
  • Schweizer Rex (klein, scharf praktisch)
  • Anknipser für den Gasherd (Rumgewurschtel mit den Streichhölzern ist nix für mich)
  • Anti-Mücken-Zeugs (in Frankreich gekauft. eine Ladung reicht 40 Tage und haut auch die Viecher in .de um)
Käppi auf und los geht's.

En bald.

Kommentare:

Chris K. hat gesagt…

Nix gegen die Schwerter Senfmühle. Aber... Der Senfsalon (http://www.senfsalon.de) spielt in einer ganz eigenen Liga. Und ich arme Sau wohne genau um die Ecke.

Rodrigo hat gesagt…

Oi, achei teu blog pelo google tá bem interessante gostei desse post. Quando der dá uma passada pelo meu blog, é sobre camisetas personalizadas, mostra passo a passo como criar uma camiseta personalizada bem maneira. Até mais.