Mittwoch, 20. Juni 2007

Hits in Hitdorf

Es gibt ja schon Orte, die ulkige Namen haben ;-)

Heute möchte ich Euch das kleine Hafendörfchen Hitdorf bei Köln ans Herz legen.

Erstens ist es hier schön, weil direkt am Rhein gelegen.

Zweitens kann man hier für Kleines mit der Fähre eine wunderbare Kreuzfahrt zur anderen Rheinseite und zurück machen.

Drittens veranstaltet der liebe Manni vom Wohnzimmerrestaurant La Baguette (Fans sprechen vom LB) am Samstag, 30. und Sonntag, 1. Juli das 2. Hitdorfer Hafenfest.

Dabei stehen Hits von Georges Moustaki, Gilbert Bécaud usw. auf dem Programm, die von Enzo & Nicole aus der Vendée vorgetragen werden. Am Freitag, 29. Juni treten die beiden im LB auf. Dazu serviert Manni ein mehrgängiges Menü mit bretonischen Einschlag (Eintritt, reservieren). Beim Hafenfest am Café Blauer Kran heißt es: Eintritt frei!

Ich habe die beiden vor einigen Jahren im LB live erlebt. Nicole singt wie die Piaf und Enzo spielt Schifferklavier wie ein Weltmeister.

Manni meint: "Ganz drollig hört es sich an, wenn Nicole das kölsche Lied „ruut, ruut sinn de Ruuse“ singt. (Es handelt sich bei dieser Melodie um den franz. Schlager: „Toutes les femmes sont belles“)"

Mitzwinkel meint: "Joa, joa – joa, joa!"

En bald.

Keine Kommentare: